Seiteninterne Navigation

Navigation

 

Aktuelles

TERMINE:

  • 31.10.2018 Bau-, Planungs- und Umweltausschuss
  • 18:00Rathaus, Sitzungssaal, Hauptstraße 20, Marienheide
  • Di
  • 13.11.2018 Haupt- und Finanzausschuss
  • 18:00Rathaus, Sitzungssaal, Hauptstraße 20, Marienheide
  • Mi
  • 21.11.2018 Ausschuss für Bildung, Sport und Soziales
  • 18:00Rathaus, Sitzungssaal, Hauptstraße 20, Marienheide
  • Di
  • 27.11.2018 Rat
  • 18:00Rathaus, Sitzungssaal, Hauptstraße 20, Marienheide
  • Mi
  • 19.12.2018 Bau-, Planungs- und Umweltausschuss
  • 18:00Rathaus, Sitzungssaal, Hauptstraße 20, Marienheide

Seiteninhalt

Aktuelles

13.03.2019

Mitgliederversammlung 2019 der UWG Marienheide

Am 8ten März traf sich die UWG in den Heier Stuben zur Mitgliederversammlung und Wahl des Vorstands.

 

Es sind 11 Mitglieder erschienen die dem Bericht zu den Ergebnissen der letzten 2 Jahren, dem Vorsitzenden Wolfgang Schellberg folgen durften. Der größte Erfolg aus seiner Sicht war die Beteiligung am Bürgerentscheid, bei dem die UWG eindeutig gegen fast 90% des Rates und der Verwaltung den Mehrheitswillen der Bevölkerung vertreten hat.

 

Danach wurde der erste Vorsitzende Wolfgang Schellberg und zweite Vorsitzende Christian Abstoß einstimmig in Ihren Ämtern bestätigt.

 

Die Kasse wird in den nächsten 2 Jahren von Ulrike Goldbach geführt.

 

Die Position des Schriftführers geht zusätzlich an Thomas Rosenthal, der seit den letzten Wahlen vor 2 Jahren ja bereits den Pressesprecher zur Aufgabe hat.

 

Beisitzer wurden

Ulrich Dörschel und Holger Kolfenbach

 

Wir danken dem alten und neuen Vorstand.

 

Danach wurden noch Ideen und Pläne für die Vereinsarbeit und die anstehenden Wahlen 2020 besprochen. Die UWG Marienheide feiert im Mai dieses Jahres bereits Ihr 30 jähriges Bestehen und möchte sich in diesem Jahr verstärkt um neue Mitglieder kümmern damit man für die Wahlen 2020 breitgefächert aufgestellt sein kann. Die Themen „gegen Klüngel und Filz“, „miteinander Zukunft gestalten“ und durch guten Informationsfluss demokratische Mehrheiten zu finden bleiben die Hauptziele. Wir setzen weiterhin auf persönliche Kommunikation und werden wie bisher durch die Printmedien oder öffentlichen Medien zum Informationsaustausch der Marienheider beitragen. Der Stammtisch nennt sich bei uns offene Fraktionssitzung und ist für Jederfrau und Jedermann wie immer frei besuchbar. Termine hierfür sind auf unsere Homepage http://www.uwg-marienheide.de/ .

 

Der Breitbandausbau nimmt Formen an:

 

Wir freuen uns und bleiben natürlich für Sie am Ball.

Hier der Bericht von Radio Berg:

"Gummersbach, Lindlar, Marienheide und Reichshof haben den Förderantrag zusammen mit dem Oberbergischen Kreis gestellt - jetzt liegt der Förderbescheid zur Bundesförderung vor.

Der Kreis wird die Deutsche Telekom jetzt damit beauftragen, Glasfaser in den entsprechenden Gebieten zu verlegen. Heute (Dienstag 17.07) wird der Vertrag offiziell von den Bürgermeistern der Kommunen, Landrat Jochen Hagt und Vertretern der Deutschen Telekom und der Wirtschaftsförderung Oberbergischer Kreis unterzeichnet."

Quelle: Radio Berg

 

http://www.radioberg.de/berg/rb/1511669/news/bergisches

Verkaufsoffener-Sonntag

Ein Schritt in die richtige Richtung!
Jedoch kam der Impuls von den Einzelhändlern und nicht von der Politik ......
Wir bleiben dabei —-> GEMEINSAM

Aktuelle Parkplatzdiskussion Heier Platz , Dr.Oscar-Kayser-Platz sowie möglicher wegfall der Parkplätze an der "Brückenapotheke"

Hiermit möchten wir die UWG Marienheide erneut unsere Einstellung und die uns zugehenden Informationen öffentlich an alle BürgerInnen weitergeben.

 

  • Die UWG befürwortet Veränderungen in der Gemeinde/im Ortskern die das Ortsbild und dem bestehenden Einzelhandel unterstützen.

 

  • Die UWG befürwortet das die gesamte Bevölkerung und die betroffenen Geschäftsleute des gesamten Ortskerns hierzu angehört werden um gemeinsam die beste Lösung und neue Impulse in unseren Ort zu bekommen.( hier Scheiterte es einzig am willen der CDU Fraktion die nun einen Rückwärtssalto versucht )

 

  • Die UWG befürwortet das Mitspracherecht aller und nicht die politische Mehrheitsentscheidung von zurzeit gewählten Gremien.

 

  • Die UWG unterstützt die Aktivitäten der Einzelhändler zur Sicherung Ihrer Existenz.

 

  • Was wir nicht befürworten können ist der Umbau/Wegnahme einiger funktionierender Parkflächen um im Gegenzug eine große Fläche mit "verweil-Charakter" zu erhalten, denn der bestehende Einzelhandel benötigt die Aktuellen Parkflächen in vollem Umfang. Hier geht es nicht darum ob es gleich viele Parkplätze sein werden sondern wo die Parkplätze sind!

 

  • Wir sehen unsere Bürgerinnen und Bürger sowie die Einzelhändler und Gewerbetreibenden sehr wohl als REPRESENTATIVE MEHRHEIT  !

 

  • Wir werden Keinem Verkehrskonzept zustimmen, mit welchem eine Verschlechterung des Einzelhandel-Standortes Marienheide einhergehen würde.

 

Ihre UWG Marienheide

 

 

 

 

08.06.2017

Die UWG Marienheide trifft sich mit Minister Groschek

Helmut Gebske mit Minister Groschek

Die UWG Marienheide kümmert  sich  um neue Radwege. Deshalb wurden Gespräche mit Michael „Mike“ Groschek Minister für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen und designierter Landesvorsitzender der SPD Nordrhein-Westfalen geführt.

Um dem aktuellen Trend Fahrrad und hierbei besonders dem Ebike weiter zu folgen, haben unsere Mitglieder Helmut Gebske (aktiver Biker) und Wolfgang Schellberg interessante Gespräche rund um das Thema  "e-bike-Radstation-Radverkehrswege innerorts" geführt. Ein Inforamtionsfluss zur Steigerung des Wissenstands im Hinsicht auf die anstehende Modernisierung des Ortskerns. Gerade durch die Anbindung der Radwege des Wasserquintetts ist hier eine enorme Steigerung der Attraktivität unserer Gemeinde zu erwarten. Somit sollte man dieses JETZT sinnvoll einplanen.

19.03.2017

Vostandswahlen

Bereits im Dezember 2016 fand eine Mitgliederversammlung der UWG Marienheide statt.

 

 

Im Teil 1

gaben die Vorsitzenden einen kurzen Überblick über die Ergebnisse Ihrer Arbeit für das Jahr bekannt und danach wurden die bisherigen Vorstandsmitglieder Entlastet.

 

Im Teil 2

fanden dann die Neuwahlen des Vorstandes statt.

Die Ergebnisse hierfür sind:

Vorsitzender            Wolfgang Schellberg

Stellvertreter           Christian Abstoß

Schriftführerin          Ulrike Goldbach

Kassierer                Helmut Gebske

Beisitzer                 Birgit Schala-Thormann und Ercan-Mevluet Sarlak

Pressesprecher       Thomas Rosenthal

Kassenprüfer          Jörg Goldbach und Klaus Oehme

 

Im Teil 3

fand dann eine herrliche Weihnachtsfeier in den Heier Stuben statt die sich über mehrere Stunden hinzog und so einen schönen Abschluss für das Jahr 2016 bildete.

 

Mit dieser Mannschaft sollten wir gut bis 2018 aufgestellt sein und freuen uns natürlich

weiter über neue Mitglieder und Ihre Meinungen, um gemeinsam die Politik in

Marienheide mitgestalten zu können.

 

Thomas Rosenthal

Pressesprecher UWG

 

 

 

 

OFFENE FRAKTIONSSITZUNG andere versprechen die Bürgersprechstunde wir machen sie !

Die Offene Fraktionssitzung der UWG am 02.09.2016 um 18 Uhr im Rathaus war mit vielen Fragen und Anregungen gespickt und dadurch wurden wir in unserer Offenheit bestätigt.

 

Es Wird also weiterhin so sein das wir unsere Fraktionssitzungen offen gestallten.

Warum?

Warum wird von bestimmten Parteien und Personen jetzt die Eile eingebracht? Erst das Konzept dann die Planungen, so war es geplant. Für Die Ratssitzung am 20. September beantragt die SPD Fraktion dass es eben noch keine Entscheidung über die mögliche Ansiedlung eines Hit-Marktes geben soll, sondern es wie auch beim möglichen Drogerie/dm-Markt zu entscheiden und die Planungen zurückzustellen bis das Integrierte-Handlungskonzept Abgeschlossen ist. Es geht um die Beantragung von Mitteln der Städtebauförderung( Möglicherweise um mehrere Millionen Euro). Warum Bürgermeisters FDP und CDU den weg der absoluten Eile gehen können und wollen wir nicht verstehen. WIR DIE UWG FRAKTION SAGEN GANZ KLAR DASS WIR UNS VON DIESER ART DER POLITIK DISTANZIEREN! UWG FRAKTION MARIENHEIDE Hier die Links zu den SPD Anträgen die wir in vollem Umfang Unterstützen werden:

www.spd-marienheide.de/index.php