Seiteninterne Navigation

Navigation

 

Aktuelles

TERMINE

Mi

29.08.2018 Bau-, Planungs- und Umweltausschuss

  • 18:00
  • Rathaus, Sitzungssaal, Hauptstraße 20, Marienheide

 

Di

11.09.2018 Haupt- und Finanzausschuss

  • 18:00
  • Rathaus, Sitzungssaal, Hauptstraße 20, Marienheide

 

Di

25.09.2018 Rat

  • 18:00
  • Rathaus, Sitzungssaal, Hauptstraße 20, Marienheide

 

Mi

31.10.2018 Bau-, Planungs- und Umweltausschuss

  • 18:00
  • Rathaus, Sitzungssaal, Hauptstraße 20, Marienheide

 

Di

13.11.2018 Haupt- und Finanzausschuss

  • 18:00
  • Rathaus, Sitzungssaal, Hauptstraße 20, Marienheide

 

Mi

21.11.2018 Ausschuss für Bildung, Sport und Soziales

  • 18:00
  • Rathaus, Sitzungssaal, Hauptstraße 20, Marienheide

 

Di

27.11.2018 Rat

  • 18:00
  • Rathaus, Sitzungssaal, Hauptstraße 20, Marienheide

 

Mi

19.12.2018 Bau-, Planungs- und Umweltausschuss

  • 18:00
  • Rathaus, Sitzungssaal, Hauptstraße 20, Marienheide

Die Fraktion sieht die Sozialen Medien als wichtige Informationsplattformen.

 

"Wir müssen mit der Zeit gehen, sonst gehen wir mit der Zeit"

Sie kennen das Wasserquintett?

Nein? Dann mehr!

Seiteninhalt

Programm

 schwerer Text, lange Sätze, inhaltsvoll und
 unser Verständnis.

Die Unabhängige Wählergemeinschaft Marienheide

- bekennt sich zu einer auf freien und geheimen Wahlen beruhenden parlamentarischen
  Demokratie, bei der alle Staatsgewalt vom Volke ausgeht.
  Sie nimmt das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland und die Landesverfassung NW
  zur Grundlage ihrer Politik 

- versteht die Bestimmungen, dass die Parteien bei der politischen Willensbildung mitwirken,
  dahin, dass auch parteifreien Vereinigungen gleiche Chancen eingeräumt werden.

- steht auf dem Standpunkt, dass die Funktionsfähigkeit einer Demokratie ihre Wurzeln in
  den Gemeinden hat. 

- erstrebt eine intensivere Beteiligung von Bürgerrinnen und Bürgern bei der politischen
  Willensbildung durch Teilnahme an den Wahlen zu den kommunalpolitischen
  Vertretungskörperschaften. Sie will insbesondere unabhängigen und parteifreien Bewerbern
  die Möglichkeit der Kanditatur eröffnen.

- lehnt jede Art von Radikalismus ab.

- erstrebt eine demokratische Ordnung, die jede Bevormundung einzelner Personen und
  Bevölkerungsgruppen ausschließt und der gesamten Bevölkerung die Möglichkeit gibt,
  in allen politischen und öffentlichen Fragen ihre Meinung durch Entsendung angesehener,
  mit den heimischen Verhältnissen besonders vertrauter Bürger maßgeblich zur Geltung zu
  bringen.

- lehnt den Fraktionszwang ab.
  Sachlichkeit und Bürgersinn haben Vorrang bei allen politischen Entscheidungen.
  Maßgebend ist allein das Gemeinwohl.

Unabhängigkeit bedeutet für die Unabhängige Wählergemeinschaft Marienheide die Ablehnung von Bindungen durch staatliche, wirtschaftliche , weltanschauliche, parteiliche  oder wirtschaftliche Interessengruppen.

Für die Unabhängige Wählergemeinschaft Marienheide sind Geschichtsbewußtsein und Traditionspflege einerseits, eine zukunftsorientierte Wirtschafts- und Sozialpolitik andererseits, Verpflichtung.

Die Verschönerung des Bildes in unsere Gemeinde ist ein besonderes Anliegen.
Das vielfältige Vereinslebe im kulturellen, sportlichen, sozialen und konfessionellen Bereich wird von der Unabhängigen Wählergemeinschaft Marienheide nachdrücklich unterstützt. Insbesondere gilt dies für unsere Jugend und ältere Menschen.

Dieses Programm soll für Wähler und Gewählte eine Hilfe sein, die ein jeder nach seinem Gewissen zu treffen hat. Es bedeutet die Ablehnung des Parteidirigismus.

Als Unabhängige Wählergemeinschaft Marienheide vertreten wir ausschließlich die Interessen der Bevölkerung der Gemeinde Marienheide.